Über mich

Gabriele Nuber-Schöllhammer

Sozialpädagogin in Fachbereich Adoptions- und Pflegekinderwesen
Jahrgang 1962

Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. 1962 wurde ich in Schleswig-Holstein geboren, bin im Randgebiet von Hamburg aufgewachsen und habe über viele Jahre in Heidelberg und Luxemburg gelebt. Zwischenzeitlich lebe ich seit fast zwanzig Jahren mit meiner Familie im Stuttgarter Norden.
Langjährig habe ich in der Geburtshilfe gearbeitet und werdende Eltern rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft begleitet, mit 38 Jahren habe ich dann mein Abitur auf dem Abendgymnasium Stuttgart absolviert und Sozialpädagogik studiert. Heute arbeite ich als Sozialpädagogin in Fachbereich Adoption und Pflegekinderwesen. Meine Arbeit erfüllt mich mit viel Freude. Seit meinem sechzehnten Lebensjahr bin ich politisch aktiv. Zuerst in Hamburg in der Friedensbewegung später auch in der Anti-Atomkraftbewegung.

Seit 2001 bin ich Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen in Stuttgart, viele Jahre davon war ich Mitglied im Bezirksbeirat Stuttgart-Nord und habe kommunalpolitisch mitgestaltet.
Umweltschutz und Teilhabe am politischen Gestalten waren und sind für mich ein Selbstverständnis.
Seit 2014 bin ich Mitglied des Stuttgarter Gemeinderats. Als schulpolitische Sprecherin ist eines meiner Hauptthemen die Bildungsgerechtigkeit voranzubringen. Dafür bringe ich mich im Schulausschuss, im Qualitätsentwicklungsfonds und im Projektmittelfond „Zukunft der Jugend“ immer wieder ein.

Außerdem bin ich in einer Reihe von weiteren Ausschüssen, wie dem Verwaltungsausschuss, dem Jugendhilfeausschuss, dem Internationalen Ausschuss sowie im Verwaltungsrat des Klinikums und im Aufsichtsrat des Stuttgarter Hafens. Meine bisherigen persönlichen und politischen Erfahrungen würde ich gerne auch weiterhin als Mitglied des Gemeinderats einbringen.